Ortsgruppen in NRW

Wir sind ein Zusam­men­schluss von Frau­en, die eine alko­hol­freie Lebens­wei­se pfle­gen.
Wir sind offen für alle Frau­en. Her­kunft, sozia­le Stel­lung, Reli­gi­on und sexu­el­le Ori­en­tie­rung spie­len kei­ne Rol­le. Die regel­mä­ßi­gen Grup­pen­tref­fen die­nen dazu, unse­ren Selbst­wert zu för­dern.

 

Dinslaken

Ansprech­part­ne­rin :
Astrid Mar­ten
Tel.: 0203 478358

Bei den Grup­pen­aben­den in Dins­la­ken kön­nen Erleb­nis­se und Ereig­nis­se der Anwe­sen­den aus dem aktu­el­len All­tags­ge­sche­hen in ruhi­ger, ver­trau­ter Atmo­sphä­re bespro­chen wer­den.

Die Grup­pen­mit­glie­der setz­ten sich aus Selbst­be­trof­fe­nen und Mit­be­trof­fe­nen der Alko­hol­ab­hän­gig­keit und ande­ren Süch­ten zusam­men.

Grup­pen­abend jeden 2. und 4. Mitt­woch im Monat von 19–21 Uhr

linie

Geldern

Ansprech­part­ne­rin :
Moni­ka Krein
Tel.: 02845 949661

In der Gelde­ner Grup­pe wer­den im 3- wöchi­gen Rhyth­mus The­men von der Grup­pen­lei­tung oder den Anwe­sen­den zur Dis­kus­si­on gestellt.
Die Grup­pen­mit­glie­der setz­ten sich aus Selbst­be­trof­fe­nen und Mit­be­trof­fe­nen der Alko­hol­ab­hän­gig­keit und ande­ren Süch­ten zusam­men.
Grup­pen­abend alle 3 Wochen diens­tags von 19 — 21 Uhr.

linie

Neukirchen-Vluyn

Ansprech­part­ne­rin:
Moni­ka Krein
Tel.: 02845 949661

Zum Grup­pen­tref­fen in Neu­kir­chen -Vluyn wech­seln sich die Frau­en mit der Mode­ra­ti­on ab. Mode­ra­to­rin des Abends ist immer eine Frau, die sich dazu frei­wil­lig gemel­det. Das The­ma wird von der Grup­pe gemein­sam aus­ge­sucht. Jede kann — kei­ne muss!
Die Grup­pen­mit­glie­der setz­ten sich aus Selbst­be­trof­fe­nen und Mit­be­trof­fe­nen der Alko­hol­ab­hän­gig­keit und ande­ren Süch­ten zusam­men.
Grup­pen­abend jeden1. und 3. Mitt­woch im Monat von 19 — 21 Uhr .
linie

Oberhausen

Ansprech­part­ne­rin:
Vera Kuf­fe­rath
Tel.: 02064 604329

Durch die Grup­pen­aben­de in Ober­hau­sen führt in der Regel die Grup­pen­lei­tung. Nach einem aus­führ­li­chen Blitz­licht, wo die Bedürf­nis­se und Befind­lich­kei­ten der letz­ten 14 Tage aus­ge­spro­chen wer­den kön­nen, wer­den im zwei­ten Teil des Grup­pen­abends Arbeits­krei­se zu den The­men ” Alles was Frau berührt ” ange­bo­ten. Die Grup­pen­mit­glie­der setz­ten sich aus Selbst­be­trof­fe­nen und Mit­be­trof­fe­nen der Alko­hol­ab­hän­gig­keit und ande­ren Süch­ten zusam­men.
Grup­pen­abend jeden 2. und 4. Mon­tag im Monat von 19 — 21 Uhr .